Klartext: Vorträge ohne "Weichspülfaktor"

Über unser Zusammenleben und Zusammenarbeiten in einer Welt, die immer komplexer wird

Warum es Zeit für Klartext wird!

DEUTSCHLAND GEHT ES GUT …

… ist das wirklich so und vor allem: Wer ist „Deutschland“? Eine weiterhin brummende Wirtschaft, sprudelnde Steuereinnahmen, eine Zunahme der Beschäftigung auf der einen Seite. Aber immer mehr Menschen, die von ihrer Arbeit nicht leben und ihr Leben wegen befristeten Arbeitsverträgen, Zeit- und Leiharbeit nicht planen können. Die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinander, der gesellschaftliche Zusammenhalt weist deutliche Risse auf, der bisher herrschende „soziale Frieden“ – welcher unser Land in den letzten Jahrzehnten so stark und lebenswert machte –  ist massiv gefährdet.

Umso dringlicher stellt sich die Frage: wie kann eine künftige Gesellschaft aussehen? Einfache Antworten sind schnell bei der Hand, taugen aber nicht als Lösungen für die fundamentalen Herausforderungen der Zukunft in einer Welt, die immer komplexer wird. Wir müssen deswegen Klartext sprechen, die Probleme schonungslos beim Namen nennen und konkrete Handlungsoptionen aufzeigen. Gerade deswegen, weil Politik offensichtlich mit den Lösungen dieser Probleme hoffnungslos überfordert scheint und für die Herausforderungen des Digitalen Zeitalters Instrumente aus der Epoche der Dampfmaschinen anbietet.

Eine Offene Gesellschaft, die Chancen für alle bietet – unabhängig von Herkunft und Familie – ein fairer, wertschätzender und solidarischer Umgang miteinander, sowie der Erhalt unserer Natur für unsere Nachkommen müssen (wieder) die Basis für unser Zusammenleben sein. Mit dem Ziel einer Gesellschaft und eines Lebens, welches aus mehr besteht, als nur aus „meinem Haus, meinem Auto und meiner Luxus-Yacht“.

Dafür will ich mit meinem „Klartext“ den Blickwinkel für neue Erkenntnisse öffnen und Impulse für wirksame Handlungsoptionen geben.

Eine erste Auswahl der Themen, zu denen ich Klartext spreche, finden Sie hier